Die Burgfestwoche in Bad Belzig

ein Traditionsfest der besonderen Art vom 19. bis 27. August 2017

Die Burgfestwoche ist von jeher ein Spiegelbild des Kultur- und Vereinslebens in der Stadt und den umliegenden Gemeinden. Vor der Wende war die Festwoche Anlass für Konzerte auf der Burg Eisenhardt, open-air Kino oder gesellige Sportveranstaltungen. Auch nach 1990 wurde diese Tradition aufrechterhalten und verschiedenste Veranstaltungen der Vereine gesellten sich unter das Dach der Burgfestwoche. Neben offenen Stadtmeisterschaften im Tischtennis und Eisstockschießen zählt auch ein Seifenkistenrennen zu den festen Größen der Woche.

Mit der 1000-Jahr Feier in 1997 wurde der Altstadtsommer zum Abschluss und Höhepunkt der Burgfestwoche. Der Bad Belziger Festverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Burgfestwoche in ihrer jahrzehntelangen Tradition zu wahren und mit vielfältigen Veranstaltungen unter Einbindung der Bürger, der örtlichen Gewerbetreibenden, Vereine, Gesellschaften und Förderer aktiv zu gestalten.